Kurzwaffentraining

 

In diesem Kurs steht die Steigerung der persönlichen Schießleistung mit Pistole und Revolver im Vordergrund. Der Lehrgang ist für jeden geeignet, der seine Kenntnisse und Fertigkeiten im Umgang mit Kurzwaffen erhöhen möchte.

Erfahrene Ausbilder gehen individuell auf Sie ein und werden Ihnen die Basics, sowie bei erfahreneren Schützen die Feinheiten des Schießens mit Kurzwaffen, beibringen.

Der Kurs dauert 3 Stunden und wird auf eine Teilnehmerzahl von maximal 15 Personen begrenzt. Jeder Schütze soll so viel wie möglich schießen können und wird bei jedem Schuss beaufsichtigt und betreut.

Folgende Punkte sind die Schwerpunkte für jedes Modul und werden individuell an den Ausbildungsstand des jeweiligen Teilnehmers angepasst:

 

Modul 1

 

  • Sicherer Umgang mit der Kurzwaffe
  • Schiesslehre/Schiesstechnik
  • Waffenhaltung und Körperposition
  • Verbesserung der Triggerarbeit
  • Zielen mit einem und beiden Augen
  • Training der Präzision und Geschwindigkeit
  • Wechselnde Ziele auffassen und treffen

 

Modul 2

  • Schusspositionen stehend, kniend, liegend
  • Schießen an Hindernissen vorbei
  • Einhändiges Schießen

 

Bringen Sie Ihr Schießverhalten auf ein neues Level!

 

  Die Kursgebühr beträgt 119,00€, inkl. Standgebühr, Trainingswaffen, Versicherung, Ausbilder, Urkunde und Munition.

Gerne können Sie mit Ihrer eigenen 9mm Pistole an dem Kurs teilnehmen, andere Kaliber auf Absprache.

Anmeldung

2 + 7 =

Termine

Kurzwaffentraining Modul 1
15.06.2024 14:30-17:30

 

 

 

16.12.2023 15:00 – 18:00
in Bonn